Wenn Sie weitere Informationen zu den Alcoa-Schmiedrädern wünschen, schreiben Sie uns bitte einze kurze Nachricht.

Die stärksten Räder

 


 

Warum ist geschmiedetes Aluminium so stark?

 

Beim Schmieden wird die Kornstruktur des Metalls der Form des Rades angepasst. Dadurch entstehen Räder mit unschlagbarer Festigkeit, die die anspruchsvollen TÜV, LBF und JWL-T Versuche bestehen. 5 Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung.

 


 

Verformungstest Resultat

 

Das Alcoa Schmiederad widersteht einer Last von 71.200 kg bevor es sich 5 cm verformt. Die Felge des Stahlrades ist bereits nach 13.600 kg um 5 cm verformt. In anderen Worten, das Alcoa Rad ist fünfmal stärker.

 

Aufpralltest-Resultate

 

Der japanische JWL Versuch simuliert den Anprall eines LKW mit 50 kmh an einen Bordstein. Im Test trifft ein 910 kg schweres Gewicht aus einer grossen Höhe das Rad mit montiertem Reifen. Nach den Vorschriften CHIGI-15I-15III wird dieser Test bei Alcoa absolviert. Ein Stahlrad verformt sich, ein Alu-Gussrad zerbricht, nur Alcoa Räder bestehen den Test erfolgreich.

 

Der Schmiedeprozess

 

 

Um PDF-Formate einlesen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie kostenlos von der Adobe-Website abrufen.

Alcoa Schmiederad

Alu-Gußrad


Alcoa Schmiederad


Alu-Gußrad


Geschweißtes Stahlrad