Reynobond® | Reynolux®

Europa

Geschichte
Eine Geschichte von Innovationen
 
Alcoa Architectural Products in Merxheim/Frankreich ist eine Geschäftseinheit des Aluminiumweltmarktführers Alcoa. Über 59.000 Mitarbeiter in 31 Ländern der Welt produzieren und vertreiben Aluminiumprodukte von der Verbundplatte bis zur Aluminiumfolie für den Haushalt.

Alcoa bietet seinen Kunden die Sicherheit einer global operierenden Gruppe, verbunden mit der persönlichen Note eines mittelständischen regionalen Unternehmens – und das international. Europäische Kunden werden von Merxheim aus zumeist in ihrer Muttersprache betreut, denn Kundennäher bedeutet für Alcoa auch, die Sprache der Kunden zu sprechen.

Neben Merxheim betreibt AAP noch eine Produktionsstätte in Eastman, Georgia (USA). Beide Werke versorgen seit über 30 Jahren den Architekturmarkt mit Qualitätsprodukten und exzellentem Kundenservice. 1989 begann im Werk Eastman die Produktion von Reynobond Aluminiumverbundplatten. Merxheim hatte sich bereits einen Namen mit bandbeschichteten Reynolux Aluminiumblechen gemacht, bevor auch dort im Jahr 2000 die Produktion von Reynobond  aufgenommen wurde. 2007 wurde in Merxheim eine neue, Hochgeschwindigkeitsbeschichtunsanlage in Betrieb genommen, mit der sich unterschiedliche Farbsysteme in Breiten bis zu 2000 mm auftragen lassen.
Homepage Alcoa Architectural Products  |  Lageplan  |  Datenschutz  |  Internet Policy
Urheberrecht © 2014 Alcoa Inc.